Verkehrsbegleithundprüfung

Die Prüfung zum verkehrssicheren Begleithund ist der erste Grundbaustein in der Ausbildung.Sie besteht aus einer Unterordnung (A) und einem Verkehrsteil(B). 

 Abteilung A beinhaltet verschiedene Gehorsamkeitsübungen die teils mit und teils ohne Leine zu absolvieren sind.

Die Abteilung B beinhaltet die Führigkeit des Hundes im Verkehr. Dies meint z.B. das Verhalten gegenüber Fußgängern, Fahrradfahrern, Autofahrern und anderen Verkehrsteilnehmern.

Nächste Termine :

   

26.01.2019

Jahreshaup-versammlung

 2019

 

17:00: Uhr

  Übungsplatz Drakennburg

 

 

 

 

 

 

  

 

Besucherzaehler